© fedorovacz / fotolia.com

Herbstliches Warm-up

(Punsch-Variationen)

Seite ausdrucken

Schon ziemlich frisch, wenn man abends so aus dem Stadion kommt.  Und es wird ja künftig noch kälter. Also hab ich mich mal auf die Suche nach was Leckerem zum Aufwärmen begeben. Fündig geworden bin ich bei der Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee (WKF), die ein paar ganz coole Rezepte für herbstliche Warm-ups in petto hat. Die Punsch-Variationen wärmen nicht nur von innen, sondern sind auch richtig lecker. Und wenn man ist nach dem Punsch-Genuss auch nicht mehr ganz so angefressen, wenn es auf dem Rasen nicht ganz so heiß herging.   

Heisser Orangen-Pusch

© Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee (WKF)

Heißer Orangenpunsch

ZUTATEN
für 2 Portionen:

1 EL oder 1 Teebeutel Früchtetee Blutorange 
5 Gewürznelken 
4 Sternanis 
150 ml frisch gepresster Orangensaft 
4 Kumquats (Zwergorangen), gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten 
4 Scheiben einer unbehandelten Orange 
4 Scheiben Karambole (Sternfrucht) 
2-3 TL Kandiszucker

ZUBEREITUNG

Den Tee und die Gewürze mit 150 ml sprudelnd kochendem Wasser überbrühen und 6 Minuten ziehen lassen. Tee, Gewürze und Orangensaft erhitzen. Früchte dazugeben und kurz ziehen lassen. Nach Geschmack mit Kandiszucker süßen und den heißen Punsch in 2 Gläser füllen. 

Karamell-Ingwer-Punsch

Karamell-Ingwer-Punsch

ZUTATEN
für 2 Portionen:

1 Stück frischer Ingwer (3-4 cm)
2 EL oder 2 Teebeutel Roiboostee mit dem Aroma von Karamell
2 TL brauner Kandiszucker
2 EL Mandel- oder Vanillelikör
4 EL flüssige Sahne

ZUBREITUNG

Ingwer säubern und in dünne Scheibchen schneiden. Tee und Ingwer mit 300 ml sprudelnd kochendem Wasser übergießen und 6 Minuten ziehen lassen. Den Tee mit Kandiszucker süßen und mit Likör aromatisieren. Sahne behutsam dazu gießen. Punsch ganz heiß trinken.

© Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee (WKF)

Lemongrastee-Punsch

© Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee (WKF)

Lemongrastee-Punsch

ZUTATEN
für 2 Gläser

2 Teebeutel oder 2 TL Lemongrastee
2 TL brauner Rohrzucker
300 ml Apfelsaft
4 cl weißer Rum
100 ml Sahne
1 TL Vanillezucker

ZUBEREITUNG

Den Lemongrastee mit 150 ml sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und ca. 8-10 Minuten ziehen lassen. Mit Zuckeer süßen. Apfelsaft und Rum erhitzen und mit dem Tee in Gläser füllen. Für ein cremig-süßes Topping die Sahne und Vanillezucker leicht steifschlagen, dann als Haube auf den Punch geben und sofort servieren.