© obs/Consorcio del Jamón Serrano Español/CJSE / Nadine Wolf

U21-Serrano-Cup

(Filoteigkörbchen mit Serrano-Schinken)

Seite ausdrucken

Sind wir stolz wie Bolle? Ja, sind wir! Weil unsere U21 den Spaniern gezeigt hat, wie man die EM gewinnt. Viel Spaß hatten die Spanier in der ersten Halbzeit ja nicht, was nicht nur am Traumtor von Hertha’s Mitchell Weiser lag. Danach war’s zwar brenzlig für unsere Jungs, aber offenbar hat National-Coach Stefan Kuntz ihnen beigebracht, wie man die Nerven behält. Also trampeln wir mal noch ein wenig auf den Nerven der Spanier herum und feiern den Sieg (oder andere Siege), in dem wir ihnen ihren köstlichen Serrano-Schinken mit Vergnügen wegfuttern. Aber erst nachdem wir den Serrano in einem EM-Cup aus Filoteig gepackt haben. 

Das Rezept dazu stammt vom Consorcio del Jamón Serrano, vielen Dank dafür!

ZUTATEN
für 12 Cups

1 Packung (250 g) Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal)
350 g Doppelrahm-Frischkäse
1-2 TL Sahne-Meerrettich
100 g + 6 Scheiben ConsorcioSerrano-Schinken
1/2 Bund Schnittlauch
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Fett für die Muffinmulden
Muffinsform für 12 Muffins

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 175 °C) vorheizen.
  2. Teigblätter aus dem Kühlschrank nehmen und bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  3. Frischkäse und Meerrettich verrühren.
  4. 100 g Serrano-Schinken in feine Stücke schneiden.
  5. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  6. Schnittlauch, bis auf etwas zum Garnieren, und Serrano-Schinken unter die Frischkäse-Masse rühren.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Fett in einem kleinen Topf schmelzen.
  9. Mulden einer Muffinform fetten.
  10. 6 Teigblätter aus der Packung nehmen ( Rest wieder gut verpacken und in den Kühlschrank legen. Zeitnah anderweitig verarbeiten).
  11. Je 3 Teigblätter übereinanderlegen und je 6 Kreise (9,5 cm Ø) ausschneiden.
  12. Teigkreise in die Mulden legen.
  13. Frischkäse-Masse darin verteilen.
  14. Im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen.
  15. Herausnehmen und mit restlichem Schnittlauch bestreuen.
  16. Mit je 1/2 Scheibe Serrano-Schinken garnieren.

TIPP
Läßt sich prima vorbereiten, ist zum Rudelgucken also betsens geeignet. Die Ü21 trinkt dazu einen süffigen roten Vino aus Espana, der U21 empfehle ich Hoppe oder eine Apfelschorle dazu.