© Löwensenf

Scharfe Pillen

(Frikadellen mit Chili)

Seite ausdrucken

Absichtliches Handspiel  - dafür gibt's jetzt mal ausnahmsweise weder einen Freistoß noch eine gelbe Karte. Wir haben nämlich die, mit der Hand zu bespielenden Pillen extra scharf gemacht, um die Stimmung beim Rudelgucken anzufeuern ... 

ZUTATEN
für 4 Handspieler

500 g gemischtes Hackfleisch
1 Brötchen vom Vortag
1 Ei
1 Zwiebel
2 Chilischoten
je 1 Zweig Oregano, Petersilie und Koriander
1 TL Löwensenf Extra
4 EL Olivenöl
geräuchtertes Paprikapulver (scharf, alternativ: Cayennepfeffer)
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Brötchen in kaltem Wasser einweichen.
  2. Chilischoten waschen, halbieren, die weißen Innenhäute entfernen und in feine Würfel schneiden (Einweghandschuhe benutzen!).
  3. Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Kräuter abzupfen und ebenfalls fein hacken.
  5. Hackfleisch mit ausgedrücktem Brötchen, Ei, Chili, Kräutern und Löwensenf vermengen und mit Salz, Pfeffer und geräuchertem Paprikapulver würzen.
  6. Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen, mit Olivenöl bestreichen und für 6-8 Minuten in der Pfanne braten.

TIPP
Dazu Löwensenf Extra servieren.