© manulito / fotolia.com

Halbzeit-Schnitte

(Überbackenes Baguette mit scharfem Mett, Käse, Paprika und Wurst)

Seite ausdrucken

Abpfiff! Die erste Halbzeit ist zwar gegessen, dafür hängt einem der Magen auf den Schluffen. Kein Problem! Jedenfalls nicht beim Heimspiel am Herd. Mit der richtigen Taktik hat man schon die heiße Halbzeit-Schnitte in der Hand, bevor Olli Kahn oder Mehmet Scholl den ersten Pieps zum Halbzeit-Rundumschlag von sich gegeben haben.  

ZUTATEN
für 4 Halbzeit-Snacker

2 Baguettes (alternativ: (Baguette)Brötchen oder Ciabatta)
2 dünne Mettenden (möglichst geräuchert, Cabanossi geht auch)
150 g Mett
1 kleine gelbe Paprikaschote
1 kleine rote Paprikaschote
1 große Fleischtomate (oder 2-3 kleine Tomaten bzw. 8 Kirschtomaten) 
1 grüne Thai Chili
2 Kugeln Büffelmozzarella (alternativ Frischkäse oder geriebenen Käse)
1/2 Bund glatte Petersilie 

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen.
  2. Baguettes längs in zwei Hälften schneiden und die Hälften aushöhlen.
  3. Paprikaschoten und Tomate halbieren, Kerne und Trennwände entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden.
  5. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die stiele abschneiden und grob hacken.
  6. Mettenden in Scheiben schneiden
  7. Chili (mit Kernen) in sehr kleine Würfel schneiden (Einweghandschuhe benutzen!) und mit dem Mett mischen.
  8. Den Mett-Chili-Mix in vier Portionen teilen und mit jeder Portion die ausgehöhlten Baguette-Hälften innen bestreichen.
  9. Den Paprika-Käse-Tomaten-Petersilie-Mix in die Baguette-Hälften füllen und mit den Mett-Scheiben belegen.  
  10. Baguettes auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten 8-10 Min. backen.

TIPP
Super beim Rudelgucken als Halbzeit-Snack! Hier die Taktikvorgabe: Baguettes vor dem Spiel füllen, die gefüllten Baguettes im Kühlschrank lagern, Backofen in der 15. Spielminuten zum Vorheizen einschalten, in der 40. Spielminute die Baguettes in den Ofen schieben – kurz nach dem Halbzeitpfiff auffuttern. Bier dazu trinken!