© Michael Quack www.visualpursuit.de

Kille-Pillen

(Pralinen mit Killepitschlikör)

Seite ausdrucken

Als Fortune hat man es echt nicht leicht! Meine Jungs haben sich im Pokalspiel von Hannover 96 in mal grad 16 Minuten stolze vier Treffer reinballern lassen, nach 90 Minten stand es dann 6:1 gegen uns. Aber wir Düsseldorfer sind ja Kummer gewohnt, sind aber auch in der Lage solche rekordverdächtigen Niederlagen mit Humor zu kontern. Für den Fall, dass der Frust dann doch zu groß ist, habe ich eine Geheimwaffe entwickelt: Kille-Pillen! In denen ist so alles drin, was man zum Entfrusten braucht! Ich habe lange dran rumgebastelt. Und nach ausgiebigen Testspielen durch meine elf Freunde, haben sich meine Pillen nach und nach in Dauer-Volltreffer verwandelt. Die Pillen killen übrigens nicht nur den Frust von Düsseldorfern ...

 

ZUTATEN
für ca. 20 Frust-Killer

150 g Bitterschokolade (mind. 60 % Kakaoanteil, besser 70 %)
125 g Butter
2 Scheiben angetrocknetes Schwarzbrot (alternativ: Vollkornbrot oder Pumpernickel)
50 g Rosinen oder Korinthen
8-10 cl Killepitsch (die Düsseldorfer wissen, wo es Killepitsch gibt, alle anderen bekommen ihn u.a. hier. Alternative: ein regionaler Kräuterlikör)
2 TL Vanille Essenz (z.B. von Spice Island)
4 EL Kakaopulver stark entölt (Bensdorp oder Dr.Oetker-Kakao zum Backen, kein Fertig-Kakao-Pulver)

ZUBEREITUNG

  1. Das gut angetrocknete Brot fein hacken (per Hand oder in der Moulinette).
  2. Zusammen mit den Rosinen im Killepitsch mindestens 2-3  Stunden einweichen, über Nacht ist noch besser. Viel besser!
  3. Wenn Brot und Rosinen durch den Kräuterlikör hackedicht sind: Schoko und Butter in einem Wasserbad schmelzen und gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schoko-Butter und die Vanille Essenz zu den besoffenen  Brotkrümeln und Rosinen geben und ordentlich vermischen.
  5. Masse im Kühlschrank  ca. 2 Stunden anziehen lassen.
  6. Wenn die Masse fest genug ist, jeweils zwei gehäufte Teelöffel davon zur Kugel formen (ist eine ziemliche Matscherei, geht aber easy, wenn man die Hände zwischendurch öfters wäscht und in sehr kaltes Wasser taucht).
  7. Kille-Pillen in Kakaopulver wälzen.

TIPP
Die Kille-Pillen halten ca. 2 Wochen im Kühlschrank, man kann sie auch einfrieren.

 

 

Videobeweis: Killepitsch ist auch für andere Volltreffer gut! Danke Blumio, danke JayJay!