© ANICAP (Verband der französischen Ziegenmilchindustrie)

Ziegenkäse im Trikot

(Französischer Ziegenkäsetaler im Zucchinimantel gegrillt auf würzigem Tomatensalat)

Seite ausdrucken

Adieu, Icelanders! Les Bleus haben das Sommermärchen für die Fußball-Romantiker beendet und den Wikingern en passant, aber auch ganz klar ihre Grenzen gezeigt! Spaßbremsen? Nicht wirklich, vielmehr die Rückkehr zur Fußball-Realität. Schön wäre es, wenn sich auch der Sommer zurück melden würde. Den brauchen wir nämlich dringend für ein Frankreich-Spiel auf dem Grill. Wir packen nämlich französischen Ziegenkäse in ein Zucchini-Trikot und stellen es auf ein Feld aus pfiffig angemachten Tomaten. So landen wir Treffer um Treffer - und die Geschmacksnerven jubeln!  

ZUTATEN
für 4 Fußball-Realisten

8 französische Ziegenkäsetaler
1-2 kleinere Zucchini
etwas Olivenöl
1 Zweig Thymian
Küchengarn 
6 große reife Tomaten
1 mittlere Zwiebel
2 Zweige Koriander
1/2 Zehe Knoblauch, gepellt
1 kleine Chili
3 EL Olivenöl
Weißweinessig
Zucker
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Die Zucchini auf einer Aufschnittmaschine (oder auf einem Hobel bzw. mit dem Messer) der Länge nach in 16 dünne Scheiben schneiden.
  2. Acht Scheiben auf einem Arbeitsbrett verteilen, je einen Käse darauf legen und einschlagen.
  3. Die restlichen Zucchini auslegen und den Käse um 90° gedreht auflegen und einrollen.
  4. Mit Küchengarn binden.
  5. Thymian abbrausen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
  6. Thymianblättchen mit einem Schuss Öl in eine Auflaufform geben und den Käse von beiden Seiten darin etwas marinieren.
  7. Tomaten waschen, Strunk entfernen und grob würfeln.
  8. Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden.
  9. Koriander in feine Stücke schneiden.
  10. Knoblauch pellen und würfeln.
  11. Chili putzen, Kerne entfernen und auch sehr fein würfeln (Einweghandschuhe anziehen!).
  12. Alles in eine Schüssel geben und mit Öl, einem Schuss Essig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  13. Ziegenkäsetaler auf dem Grill (in einer Grillpfanne geht's auch) kurz von beiden Seiten anbraten.
  14. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  15. Tomatensalat auf einem Teller verteilen und dazu ein bis zwei Ziegenkäsetaler im Zucchinimantel dekorativ anrichten.

TIPP
Dazu leicht geröstetes Baguette und ein schönes Glas französischen Wein. Bon appétit!