© mariontxa / fotolia.com

Das Gelbe vom Ei

(Eierlikör-Creme)

Seite ausdrucken

Manchmal ist so ein Spiel von unseren Jungs ja nun wahrlich nicht das Gelbe vom Ei. Manchmal sind es auch viele Spiele, in denen die eigene Mannschaft nur so rum eiert. Da muss was gegen den Frust her. Nämlich mein Gelbes vom Ei!

 

ZUTATEN
für 4 Personen 

10 EL Eierlikör
1 Pk. Vanille-Puddingpulver (zum Kochen!)
1 Bio-Zitrone
0,5 l Milch
2 EL Zucker
1 Eigelb
125 ml Sahne

ZUBEREITUNG

  1. Das Puddingpulver mit dem Eigelb, Zucker und etwas Wasser verrühren
  2. Bio-Zitrone heiß abwaschen und die gelbe Schale ganz fein abreiben (nur die gelbe ! Schale)
  3. Milch zum Kochen bringen. Die Puddingpulvermischung in die Milch einrühren und ungefähr 1 Minute kochen lassen. Pudding vom Herd nehmen
  4. Zitronenabrieb, Sahne und Eierlikör unter den Vanillepudding rühren. Die Creme abkühlen lassen und dabei gelegentlich umrühren
  5. Creme in Dessertgläser abfüllen